Mit einer der modernsten Busflotte des NordensReisebus Reisebüro Behrens
Polen
Städte-Reisen Mehrtagesfahrten
 © Konstantin Yuganov-fotolia.com

Ostern in Danzig

Danziger Frühlingsbrise

Genießen Sie zu Ostern die weltberühmte 3-Stadt Danzig-Zoppot-Gdingen zum einmaligen Schnäppchenpreis und entdecken Sie ein weltweit einzigartiges Ensemble historischer Stadtarchitektur, kostbar restauriert und einen der wichtigsten Ostseehäfen Polens.
Ein absolutes Highlight ist der spannende Osterausflug in die Kaschubai

1. Tag:

Im bequemen Fernreisebus geht es vorbei an Stettin auf direktem Wege nach Danzig. Hier checken Sie zentral im First-Class-Hotel Mercure in Danzig ein. Sie werden bereits zum ausgezeichneten Abendessen erwartet.

2. Tag:

Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die Kaschubische Schweiz. Nostalgie und zeitlose Ruhe begleiten Sie entlang anmutiger Alleen, uriger Dörfer und Höfe. Im Gegensatz zu touristischen Hochburgen an der Ostsee besticht dieses Gebiet durch lauschige Bade- und Angelplätze und vermittelt aufschlussreiche Einblicke in die kaschubische Lebensart. Während des Ausfluges erwartet Sie eine Mittagspause mit Bratwurst und Schmalzbrot am Lagerfeuer.

3. Tag:

Nach dem traditionellen Osterfrühstück vom Buffet starten Sie zur großen Stadtführung Entlang des Königswegs vom Hohen Tor über den Langen Markt zum Grünen Tor finden Sie die prächtigsten Gebäude von Danzig. Die Stadt vermittelt ein imposantes Bild früheren Glanzes. In der hervorragend restaurierten Altstadt sind die prächtigen Patrizierhäuser in der Langgasse, die mittelalterliche Frauengasse mit Ateliers, Cafés und Boutiquen, der Artushof und die gewaltige Marienkirche einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Das mittelalterliche Krantor gilt weithin als das Wahrzeichen in Danzig. Ebenso sehenswert ist das Segelschiff "Dar Pomorza". Sie lernen weiterhin die zwei Nachbarstädte Gdingen und Zoppot kennen. Sie bilden mit Danzig eine große Agglomeration, die als Dreistadt bezeichnet wird. Die Küstenstadt Zoppot, die einst als „Riviera des Nordes" bezeichnet wurde, hat eine einzigartige Atmosphäre. Hier haben Sie Gelegenheit zu einem Spaziergang auf die mehr als 500 m ins Meer hinausragende Seemole. Anschließend geht es weiter nach Gdingen. Sie ist eine der jüngsten Städte Polens.

4. Tag:

Nach abwechslungsreichen Ostertagen starten Sie heute in Richtung Heimat.


Im Preis enthalten:

  • Fahrt im erstklassigen Fernreisebus
  • 3 x Übern. im First-Class-Hotel Mercure zentral in Danzig
  • Alle Zi. mit DU/WC, Föhn, TV, Radio, Telefon
  • 2 x Frühstück vom Buffet
  • 1 x Osterfrühstück mit traditionellen Speisen an Ostersonntag, z. B. Zurek-Suppe, gekochte Weißwurst, Eierspeisen und Mazurek-Kuchen
  • 3 x Abendessen Hotel, 3-Gang-Menü/Buffet
  • ganztägiger Ausflug Kaschubei
  • Mittagspause in der Kaschubei mit Bratwurst, Schmalzbroten und sauren Gurken am kleinen Osterfeuer
  • Gr. Stadtführung Dreistadt (Danzig, Gdingen und Zoppot) mit Reiseleitung
  • Behrens-Club-Card

Hier werden Sie wohnen:

Mercure Hotel Danzig Stare Miasto
Das 4-Sterne-Hotel Mercure liegt in unmittelbarer Nähe der Danziger Altstadt. Viele Sehenswürdigkeiten sowie mehrere Cafés und Restaurants sind innerhalb von wenigen Gehminuten zu erreichen. Die 281 modern eingerichteten Zimmer sind mit einem Bad mit Dusche/WC, Klimaanlage, Safe, Radio, TV, Telefon, Minibar und WLAN ausgestattet. Im Eingangsbereich befinden sich zentrale Hoteleinrichtungen wie Rezeption und Lobby. Des Weiteren verfügt das Hotel über ein Restaurant, eine Bar, einen Fitnessraum, Massageangebote und Konferenzräume.

Bitte beachten Sie: Die City-Tax ist ­direkt vor Ort im Hotel an der Rezep­tion zu zahlen!

Termine & Preise:

Fr, 15. April - Mo, 18. April 2022
Saison
DZ€ 339,90
EZ€ 428,90
Preise pro Person
AGBDatenschutzImpressum