Mit einer der modernsten Busflotte des NordensReisebus Reisebüro Behrens
Deutschland
Erlebnis-Reisen Kurzreisen Mehrtagesfahrten
 © olimeg - Fotolia

„Zu Gast bei den Winzern“ im Saale-Unstrut- Gebiet mit weltberühmten Kunst- & Kultur-Städten

● Komfort-Hotel mit Halbpension bei der Himmelscheibe von Nebra ● Lutherstadt Wittenberg mit weltberühmter Schlosskirche ● Lutherstadt Eisleben ● Eisenach mit Wartburg ● Rotkäppchen-Sektkellerei ● Viele EZ ohne Zuschlag!

Kein EZ-Zuschlag!

Eine weinselige Kultur-Rundreise der Extra-Klasse zum bekannt günstigen Behrens-Inklusiv-Preis präsentieren wir Ihnen zur Zeit der Weinlese im berühmten Weingebiet Saale-Unstrut. Zusätzlich entdecken Sie weltberühmte Kunst- & Kulturstädte zum Super-Preis. Auf Luthers historischen Spuren geht es über Eisleben, wo Luther geboren wurde, weiter nach Wittenberg mit der weltberühmten Wirkungsstätte des Reformators und der weltberühmten Schlosskirche. In Halle, im Herzen des Weingebietes, lockt die berühmte Marktkirche mit Luthers Totenmaske und dem Abdruck seiner Hände.

1. Tag:

Komfortable Anreise in die Lutherstadt Wittenberg, ein UNESCO-Weltkultur-Erbe. An den Original-Schauplätzen können Sie in die Geschichte der Stadt eintauchen und die weltberühmte Schlosskirche besuchen. Weiterreise zu unserem Vertrags-Hotel nach Nebra, Begrüßungsabendessen im Hotel.

2. Tag:

Nach dem Frühstück vom Buffet großer Panorama-Ausflug auf der „Weinstraße Saale-Unstrut“ in das romantische Winzerstädtchen Freyburg, wo Sie von Behrens-Reisen eingeladen werden in der weltberühmten Rotkäppchen-Sektkellerei eine fachkundige Führung mit Rundgang und anschließender Sektprobe zu genießen. Weiterreise im Tal der Illm auf den Spuren des großen Reformators in der berühmten Lutherstadt Eisleben, wo das Geburts- und Sterbehaus sowie die Taufkirche St. Petri-Paul von seinem Leben und Wirken künden. Nach Ihrer Freizeit Rückreise zum Hotel und Abendessen.

3. Tag:

Gut gestärkt durch das reichhaltige Frühstück vom Buffet entdecken wir heute die berühmte Halorenstadt Halle an der Saale mit Ihrer pittoresken Altstadt und der weltberühmten Marktkirche mit Luthers Totenmaske und dem Abdruck seiner Hände, bevor uns der Weg weiter führt in die Kunst- & Kulturstadt Leipzig mit individueller Freizeit. Abendessen im Hotel.

4. Tag:

Nach dem Frühstück vom Buffet Weiterreise in die berühmte Lutherstadt Eisenach, wo Sie Gelegenheit zur Besichtigung der weltberühmten Wartburg haben. Mittags Rückreise Richtung Norden.

Im Preis enthalten:

  • Fahrt im erstklassigen Fernreisebus
  • 3 x Übern, im Komfort-Hotel in Nebra
  • Alle Zim. mit DU/WC, Farb-TV, Telefon etc.
  • 3 x Frühstück vom Buffets
  • 3 x Schlemmer-Menü/Buffet
  • Das komplette Erlebnis-Programm lt Reiseausschreibung (jedoch ohne Eintrittsgelder)
  • Alle im Text genannten Rundfahrten und Ausflüge
  • Sekt-Frühstück auf der Anreise
  • Behrens-Club-Card
  • Insolvenzversicherung

Hier werden Sie wohnen:

Residieren werden Sie „mittendrin“ und umgeben von vielen Original-Schauplätzen in der reizvollen Mittelgebirgslandschaft des wunderschönen Weingebietes „Saale-Unstrut“, wo Sie in unserem Komfort-Hotel im nördlichsten Weinanbaugebiet Deutschlands mit lukullischem Gaumenkitzel vom Frühstück vom Buffet bis zu den abendlichen Schlemmer-Menüs und Buffets im historischen Romantik-Genießer-Hotel „Schloss Nebra“ kulinarisch rundum verwöhnt werden. Eine absolut gelungene Kombination aus modernem Hotel-Trakt und historischem Gewölbe-Restaurant in einem der schönsten Schloss-Hotels der Region, umgeben von malerischen Weinbergen. Residieren werden Sie direkt am Fundort der weltberühmten Himmelsscheibe von Nebra – ein Jahrhundertfund der „Archäologie“.

Bitte beachten Sie: Die Kurtaxe ist direkt vor Ort im Hotel an der Rezeption zu zahlen!

Termine & Preise:

Mo, 02. September - Do, 05. September 2019EDV-Nr. 2019-404
Schnäppchenpreis HP€ 249,90
Di, 24. September - Fr, 27. September 2019EDV-Nr. 2019-405
Schnäppchenpreis HP€ 249,90
Do, 17. Oktober - So, 20. Oktober 2019EDV-Nr. 2019-406
Schnäppchenpreis HP€ 249,90
Preise pro Person
AGBDatenschutzImpressum